Kältedämmung durchgeführt von Isolierungen Lindinger GmbH.

Kältedämmung für
Kühlanlagen und Klimaanlagen:

Worum es geht:

  • Vermeiden der Tauwasserbildung
  • Schutz des Mediums vor Erwärmung
  • Reduktion der Energieverluste
  • Schutz der Anlage vor Korrosion

Maßnahmen:
Ohne eine geeignete Kältedämmung arbeiten kühlende Anlagen ineffizient, was sich negativ auf die Betriebskosten auswirkt und zu massiven Schäden an der Anlage durch Tauwasser führen kann. Mittels einer richtig dimensionierten und angebrachten Kältedämmung (zum Beispiel mit synthetischen Kautschuk-Produkten) wird langfristig eine sichere Tauwasserverhinderung, eine Senkung der laufenden Kosten und eine maximale Lebensdauer der Anlage erreicht.

Das Unternehmen Isolierungen Lindinger hat jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Kältedämmung. Besonders die Ausführung mit synthetischem Kautschuk (zum Beispiel Armaflex) haben wir seit Anbeginn dieses Materials begleitet. Aufgrund seiner Flexibilität lässt es sich auch an komplexe geometrische Oberflächen hervorragend anpassen und bietet zuverlässigen Schutz vor Tauwasser bei Kaltwasserleitungen, Soleleitungen bei Erdwärmepumpen, Kälteleitungen im Lüftungs- und Klimabereich und bei allen kaltgehenden Prozessen im Industriebereich.

Aber auch Spezialausführungen mit anderen Materialien wie zum Beispiel PU-Schaum oder Foamglas werden von uns abgedeckt.

unverbindliche Anfrage stellen
Isolierungen Lindinger GmbH | Gewerbestraße 4 | 5102 Anthering
Telefon +43 6223 / 2956-0 | Fax +43 6223 / 2956-19 | office@iso-lindinger.at
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt